Slider
Slider

Im Aufzug auf Platz 1: So steigern Sie kostenlos Ihre Position in und Ihren Umsatz mit Google!

Es war einmal: Sie sind auf einer Geschäftsreise und verbringen den Abend, nach einem anstrengenden, allerdings auch erfolgreichen Tag, alleine in Ihrem Hotel-Zimmer. Eine Hotel-Gastronomie ist nicht vorhanden oder die Restaurant-Küche hat bereits geschlossen. Nun denken Sie an den Schokoriegel-Automaten, welcher äußerst prominent neben dem Aufzug platziert war, als Sie mit diesem in den 6. Stock auf Ihr Hotel-Zimmer gefahren sind. Zeitgleich schauen Sie in den körpergroßen Wandspiegel neben dem Schreibtisch, auf welchem eine Flasche Wasser und eine Schale schön angerichteter Nüsse steht: Schokolade, Studentenfutter und Wasser – zu oberflächlich, um einen so erfolgreichen Tag zu beenden.

Es ist 21:05 Uhr, Sie blicken skeptisch in den Spiegel und denken an den kürzlich erst abgeschlossenen Fitnessstudio-Vertrag. Sie nehmen Ihr Mobiltelefon in die Hand und öffnen den Internet-Browser, Sie googeln nach „Sushi essen“ – wenn schon, denn schon, ein bisschen was Gesundes muss eben auch sein! Was Ihnen dann unmittelbar angezeigt wird, sind „Sushi-Restaurants“ in der Nähe zu Ihrem Hotel, welche zunächst einmal alles richtig gemacht haben: 

Sie haben einen Branchenbuch-Eintrag in „Google My Business“!

Auf Position 1 befindet sich ein Eintrag mit dem Titel „EatHappy Sushi und asiatische Spezialitäten“, die angezeigten Bilder verheißen „hmmm, extrem lecker“. Der Zielort Ihres kulinarischen Begehrens ist ein Supermarkt, welcher heute noch bis 00:00 Uhr geöffnet hat und lediglich 0,8 Kilometer entfernt ist. Dort gibt es „notfalls“ auch noch „Schokoriegel mit Textur“, für einen kleinen Nachtisch, zudem ein „erfrischendes Getränk“ zum besseren Einschlafen. Seien Sie nun ehrlich zu sich selbst, Sie denken doch:

Alles passt, ich suche nicht weiter!

Sie können sich nun sicherlich bildhaft vorstellen, wie diese Geschichte ausgeht. Stellen Sie sich nun bitte eine ähnliche Geschichte – in Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen, mit Ihren Produkten und Ihren Dienstleistungen – vor: 

Sie erhalten – auf eine ähnliche Art und Wiese – Kundenanfragen, weil Sie und Ihre Firma, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen für die „Suchenden“ sichtbar und auch unheimlich leicht zu finden sind. Das geschieht mit Anwendungen auf Geräten, die fast jeder hat und fast jeder nutzt: Ein Smartphone! Kurzum zusammengefasst oder etwas anders formuliert:

Sie generieren Umsatz über Kunden durch einen kostenlosen Firmeneintrag in Google, von morgens, bis abends, 24 Stunden an jedem Tag, auch am Wochenende und auch an Feiertagen und ohne das Sie dazu anwesend sein müssen!

Mein Name ist Reiner Keller, ich bin Digitalisierungsberater und Marketingspezialist bei der digital⁴ Beratungsgesellschaft mit Firmensitz im MedienHafen in Düsseldorf. Mit meiner Dienstleistung als „Digitalisierungsberater“ bin ich in Google auf Seite 1 ganz weit oben, analog dem Sushi-Shop aus der Hotel-Geschichte – DAS KÖNNEN SIE AUCH!

Einer unserer Kunden, ein mittelständisches Unternehmen aus der Food-Branche, hatte Ende 2018 lediglich sehr wenige und zugleich unvollständige Standorteinträge in der Google Suche und in Google Maps: Ungünstig und unterschiedlich ausgewählte Firmen-Kategorien, fehlerhafte Adressangaben, fehlende oder falsche Öffnungszeiten – für einen potentiellen Kunden nicht nur ein entscheidendes und relevantes Qualitätsmerkmal, im Falle des Hotel-Beispiels mitunter die reinste Katastrophe, denn:

Wer steht schon gerne, insbesondere nach einem anstrengenden Tag, an der falschen Adresse (s)eines Navigationszieles oder vor einem geschlossenen Geschäft?

Seien Sie auch hier ehrlich: Im Hotel zurück angekommen würden Sie vermutlich eine negative Rezension schreiben, Zeit dazu haben Sie ja – schlecht für das Unternehmen und stellen Sie sich bitte vor:

So könnte es auch Ihr Unternehmen „treffen“ – ich hoffe allerdings für Sie, dass Ihnen das erspart bleibt!

Ich konnte die „Content-Qualität“, als auch die Zugriffszahlen, also wie oft ein Unternehmen in Google gesucht und erfolgreich gefunden wurde, des vorrannten Unternehmens aus der Food-Branche in einem Jahr auf etwa den Faktor 30 steigern. Dies gelang mir durch eine quantitative (Anzahl) und auch qualitative (Inhalt) Vervollständigung und Optimierung aller Firmeneinträge.

Zwischenzeitlich betreue ich – alleine nur für dieses Unternehmen – über 750 Standorte in Google My Business, mit sehr großem Erfolg: Im ersten Halbjahr 2020 hatte dieses Unternehmen fast 20 Millionen „lokale Suchanfragen“ (Google Suche und Google Maps kombiniert) und über 30 Millionen „lokale Interaktion“ (Ansichten und Aufrufe kombiniert) – trotz Corona & Covid-19!

So steigern Sie kostenlos Ihre Position in und Ihren Umsatz mit Google!

Wenn von diesen 30 Millionen „Personen“, welchen den Brancheneintrag in Google gesehen haben, nun lediglich 1% auf den hinterlegten Link zu der Firmen-Website klickt und von diesen 300.000 Website-Besuchern wiederum nur 1% einen Kauf tätigen, dann sind das in 6 Monaten 3.000 Verkäufe und somit mehr als 15 Verkäufe an jeden Tag. Dabei liegt die hier angenommene „Conversion Rate“ (CR, Kaufrate = das Verhältnis von Website-Besuchern zu Verkäufen) von 1% unter dem branchenüblichen Wert, welcher im Juli 2020 durch alle Branchen hinweg bei über 2% lag.

Erkennen Sie die um den Faktor 30 höhere Relevanz eines erfolgreichen Branchenbucheintrages bei Google?

Sicherlich, mit Blick auf die vorgenannten Zahlen habe ich nun, zumindest ein ganz klein wenig, Ihr Misstrauen geweckt: Millionen von Zugriffen und das mit einer kostenlosen Plattform – ich bin voll und ganz bei Ihnen! Was halten Sie davon, wenn ich Ihnen – in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen – die o.g. Zahlen „schwarz auf weiß“ präsentiere und Ihnen in diesem Zusammenhang kostenlose Mittel und Möglichkeiten aufzeige, wie Sie Ähnliches für Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen erreichen können?

Sie fragen sich nun, wie vermutlich viele andere auch, denn so ist es ja „gang und gäbe“, ob ich Ihnen dann zunächst einen Video-Kurs, ein Online-Seminar und/oder ein E-Book kostenlos anbieten oder sogar verkaufen will, um Ihnen im Anschluss daran ein Abonnement für eine monatliche SEO-Analyse oder Suchmaschinenoptimierung abzuringen, um dann mit dubiosen Geheimnissen hinter dem Vorhang hervor zu huschen?

Nein, ganz bestimmt nicht, ich möchte Ihnen unmittelbar zu einer sehr guten und nachhaltigen Steigerung Ihrer Sichtbarkeit und Position in Google, sowie damit einhergehend zu einer Umsatzsteigerung verhelfen!

Meine eigenen Erfahrungen und auch die Erfahrungen mit und für unsere Kunden veranlassen mich, Ihnen – aus voller Überzeugung heraus – die Nutzung eines qualitativ hochwertigen und damit äußerst effektiven Brancheneintrages bei Google zu empfehlen. Mit meiner Expertise haben Sie hierzu die bestmögliche Unterstützung an Ihrer Seite, daher:

Entschließen Sie sich jetzt, Ihre Sichtbarkeit und Position in, sowie damit Ihren Umsatz mit Google zu steigern!

Im Rahmen eines Online-Meetings erstellen oder analysieren, korrigieren und verbessern Sie und ich, wir beide gemeinsam, Ihren „Google My Business“-Standorteintrag und führen damit Ihre Sichtbarkeit und Position in der Google Suche und in Google Maps einer signifikanten Steigerung zu – wie klingt das für Sie?

Wenn das jetzt gut für Sie klingt und Sie sich vorstellen können, dass das einen unmittelbaren, positiven Einfluss auf Ihren Online-Umsatz haben wird, Sie zudem etwas Zeit für ein 1:1 „hands-on“-Coaching haben, dann zögern Sie nun keine Sekunde, sich bei mir zu melden – kostenlos und unverbindlich:

JA, ich entschließe mich jetzt, meine Sichtbarkeit und Position in der Suchmaschine Google, sowie im Kartendienst Google Maps mit Hilfe eines „hands-on“-Coachings zur Erstellung und/oder Optimierung meiner „Google My Business“-Standortseite, zu steigern. Bitte kontaktieren Sie mich hierzu wie folgt: